Ein gelungener Start ins Festjahr

Am 1. Januar lud das OK «Dorffest 2018» die Zeininger Bevölkerung zum Neujahrsapéro ins Blockhaus ein. von Janine Tschopp

Viele Zeininger und Zeiningerinnen strömten am 1. Januar ins Blockhaus, um gemeinsam mit anderen Dorfbewohnern auf das neue Jahr anzustossen. In Zeiningen gehört es nicht zur Tradition, für die Bevölkerung einen Neujahrsapéro zu organisieren. 2018 ist für das Dorf ein spezielles Jahr. Von diesem speziellen Jahr, in welchem in den Zeininger Herzen ein Feuer entfacht werden soll, sprach auch die langjährige Gemeinderätin und neu gewählte Zeininger Gemeindepräsidentin Gisela Taufer bei ihrer Begrüssung. Ein Jahr, das ganz im Zeichen des grossen Dorffestes «800 Johr Zeinige» steht, welches vom 24. bis 26. August über die Bühne geht. So war es auch das OK «Dorffest 2018», welches zusammen mit der Ortsbürgergemeinde zum Neujahrsapéro einlud und so einen zünftigen Auftakt zum Festjahr schuf.

Autor

Daniel Graf

Werbung/Sponsoring

Diese Mitteilung teilen